Golden Retriever Hobbyzucht

Erfahrene und vom Veterinäramt Weilheim zeritfizierte Hundetrainerin sowie geprüfte Hundezüchterin und Jägerin bietet Ihnen:

  • Liebevolle, ehrliche Golden Retriever Zucht nur mit HD/ED/OCD -freien und wesensfesten Hunden! Fachtierärzte kontrollieren gründlich die Augen, die Schilddrüse, das Herz und die Patella meiner Goldies.
  • seit 2018 schließe ich aufgrund der Erweiterung der möglichen Gentests mittlerweile an die 20 Erkrankungen aus, so zum Beispiel Ichthyose, PRA1, PRA2 und PRA-PRCD.
  • Mein Ziel ist, durch freiwillige Untersuchungen die Rasse zu verbessern!
  • Ich liebe alle Farbnuancen unserer Goldies, die recht Dunklen sowie die Hellen, ein Arbeitshund darf bei uns auch schön sein, ein Showtyp darf auch "arbeiten", ein gesunder, wesensfester, lernwilliger, gerne auch schöner Familienhund ist das Ziel.
  • Bei Abgabe erhalten die Welpen einen Chip, die Grundimpfungen und ein Gesundheitszeugnis von unserer Tierärztin. Als geprüfte Hundetrainerin   bin ich in der Lage, den Welpen eine adäquate Sozialisierung zukommen zu lassen.

"Er ist eben mein Hund"

Er ist mein drittes Auge, das über die Wolken blickt,
mein drittes Ohr, das über die Winde lauscht.
Er ist der Teil von mir, der sich bis zum Meer erstreckt.
Wie er sich an meine Beine lehnt, beim leisesten Lächeln mit dem Schwanz wedelt, seinen Schmerz zeigt, wenn ich ohne ihn ausgehe, all das sagt mir tausendmal, daß ich der einzige Grund seines Daseins bin.
Habe ich Unrecht, verzeiht er mir mit Wonne.
Bin ich wütend, bringt er mich zum Lachen. 
Bin ich glücklich, wird er vor Freude fast verrückt.
Mache ich mich zum Narren, sieht er darüber hinweg.
Gelingt mir etwas, lobt er mich.
Ohne ihn bin ich ein Mensch unter vielen.
Mit ihm bin ich stark.
Er ist die Treue selbst. 

Er lehrt mich die Bedeutung der Hingabe.
Durch ihn erfahre ich seelischen Trost und inneren Frieden.
Er lehrt mich verstehen, wo vorher meine Ignoranz war. 
Sein Kopf auf meinem Knie heilt meine menschlichen Schmerzen.
Seine Gegenwart schützt mich vor Dunkelheit und Unbekanntem.
Er versprach auf mich zu warten, wann und wo auch immer, denn ich könnte ihn ja brauchen.
Und ich brauche ihn – wie schon immer."

"Er ist eben mein Hund."

(Aus dem Englischen /Originaltitel: "He's my dog"; Verfasser: Gene Hill)